Aktuelle Nachrichten aus Berlin

Bezirksstadträtin fordert Konferenz gegen Bahnlärm

Bezirksstadträtin fordert Konferenz gegen Bahnlärm

Insgesamt passieren aktuell etwa 1000 Züge der S-Bahn und der Fernbahn in einem Zeitraum von 24 Stunden die Stadtbahn. Nach Ansicht von Sabine Weißler, Bezirksstadträtin für Umwelt in Mitte, stellt der dadurch entstehende Lärm ein ernstes Problem für die Anlieger dar. Sie fordert eine Lärkonferenzm für den Bahnverkehr. mehr »

20.000 Euro für Hinweise zu versuchtem Mord an Steuerberater

20.000 Euro für Hinweise zu versuchtem Mord an Steuerberater

Steglitz-Zehlendorf – Die Polizei bittet im Zusammenhang mit einem versuchten Mord an einem Steuerberater in Lichterfelde um Mithilfe. Für Hinweise die zur Ergreifung des Täters führen, setzt die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 2.500 Euro aus. Eine Privatperson zahlt zusätzlich bis zu 20.000 Euro. mehr »

Großeinsatz gegen bandenmäßigen Rauschgifthandel

Großeinsatz gegen bandenmäßigen Rauschgifthandel

Berlin – Am Donnerstag ging die Polizei mit insgesamt cirka 300 Polizeibeamten gegen den bandenmäßigen Rauschgifthandel vor. Dabei wurden 26 Durchsuchungsbeschlüsse und mehrere Haftbefehle in Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen vollstreckt. mehr »

Wichtiges von Politik, Kultur, Sport und Lokalnachrichten aus Berlin

Berlin überschritt den Haushalt 2013 um knapp eine halbe Milliarde Euro

Berlin überschritt den Haushalt 2013 um knapp eine halbe Milliarde Euro

Berlin – In dem Bericht an das Berliner Abgeordnetenhaus über die im Haushaltsjahr 2013 entstandenen Haushaltsüberschreitungen wurde festgestellt, dass sich die in Anspruch genommenen außerplanmäßigen Ausgaben auf insgesamt rund 345,9 Mio. Euro in der Hauptverwaltung und rund 102,9 Mio. Euro in den Bezirken summiert haben. mehr »

Schwarzfahrer klaut Brille von Busfahrer

Schwarzfahrer klaut Brille von Busfahrer

Mitte – In Gesundbrunnen griff am Sonntagabend ein Schwarzfahrer einen Busfahrer der Linie M27 an. Nachdem der Unbekannte dem Busfahrer ins Gesicht geschlagen hatte, stahl er auch noch dessen Brille. mehr »


Prügelattacke am Alexanderplatz

Prügelattacke am Alexanderplatz

Mitte – In der Nacht zu Sonntag kam es am Alexanderplatz zu einem Angriff auf offener Straße. Auf dem U-Bahnhof Alexanderplatz wurden drei Täter festgenommen. mehr »

Von 18 bis 21 Uhr Warnstreik bei der Deustchen Bahn

Von 18 bis 21 Uhr Warnstreik bei der Deustchen Bahn

Berlin – Am heutigen Montag hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihre Mitglieder von 18 bis 21 Uhr zum Warnstreik aufgerufen. Der Ausstand soll in erster Linie den Güterverkehr treffen. Auswirkungen auf den Berliner S-Bahnverkehr werden jedoch nicht ausgeschlossen. mehr »

Brandanschlag legt S-Bahnverkehr lahm

Brandanschlag legt S-Bahnverkehr lahm

Friedrichshain-Kreuzberg – Wegen einem Feuer in einem Kabelschacht auf dem Bahngelände an der Parkwegbrücke in Friedrichshain kam es heute zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Die Polizei geht von einer Vorsatztat aus. mehr »

Berliner Arbeitsmarkt weiter stabil

Berliner Arbeitsmarkt weiter stabil

In Berlin waren im August 2014 insgesamt 204.042 Arbeitslose gemeldet. Das waren 113 mehr als im Juli, aber 6.856 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug 11,1 Pro­zent. mehr »

Messerstecher vom Alex in Friedrichshain festgenommen

Messerstecher vom Alex in Friedrichshain festgenommen

Mitte-Friedrichshain – Wie die Polizei mitteilte, hat man nach intensiven Ermittlungen der 2. Mordkommission am Montagmittag einen Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann soll einen 30-Jährigen am Alexanderplatz durch Messerstiche getötet haben. mehr »

Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach diesem Paar

Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach diesem Paar

Die Polizei veröffentlichte am Donnerstag ein Blitzerfoto. Damit fahnden die Beamten nach einem derzeit noch unbekannten Paar. Dieses wird verdächtigt, in Moabit ein Auto gestohlen und später in Treptow in Brand gesetzt zu haben. mehr »

Verdacht auf Ebola – 30-Jährige in Charitè eingeliefert

Verdacht auf Ebola – 30-Jährige in Charitè eingeliefert

Pankow / Mitte – Am Dienstag wurde in einem Jobcenter in der Storkower Straße eine Frau mit Anzeichen einer Erkrankung durch Ebola festgestellt. Noch handelt es sich jedoch nur um einen Verdachtsfall. Die Polizei hat vorsorglich das komplette Gelände abgesperrt. mehr »

Staatsschutz ermittelt nach Brand an Mevlana-Moschee

Staatsschutz ermittelt nach Brand an Mevlana-Moschee

Friedrichshain-Kreuzberg – In der vergangenen Nacht brannte in der Skalitzer Straße die Mevlana-Moschee. Zwar ist die Brandursache zur Stunde noch ungeklärt, aber der Staatsschutz schließt eine Brandstiftung mit politischem Hintergrund nicht aus. mehr »

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. »