Aktuelle Nachrichten aus Berlin

Wichtiges von Politik, Kultur, Sport und Lokalnachrichten aus Berlin

Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft in Fennpfuhl

Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft in Fennpfuhl

Lichtenberg – Dienstagnacht kam es in der Flüchtlingsunterkunft in Fennpfuhl zu einer Schlägerei zwischen einigen Bewohnern. Einem Mann wurde von Mitbewohnern vorgeworfen, die Kinder einer Familie missbraucht zu haben. mehr »

Tagesschau aus neuem Fernsehstudio

Tagesschau aus neuem Fernsehstudio

Am heutigen Samstag startet die 20.00-Uhr-Ausgabe der Tagesschau in einem neuen Fernsehstudio. Hier werden die Moderatoren künftig ordentlich auf Trab gebracht. mehr »


Senatsverwaltung warnt vor Taxi-App

Senatsverwaltung warnt vor Taxi-App

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung warnt in einer aktuellen Meldung vor sogenannten Taxi-Apps. Fahrgäste sind laut Senat rechtlich nicht abgesichert und gehen versicherungstechnische Risiken ein. mehr »

Ab sofort DB Zugradar App für iPhone und Android-Geräte

Ab sofort DB Zugradar App für iPhone und Android-Geräte

Ab sofort steht die Online-Version des Zugradar der Deutschen Bahn (DB) als App für iPhone und Android-Geräte sowie für Windows Phone 8 zur Verfügung. Zwar macht das die Bahn nicht pünklicher, aber man kann nun zügig kontrollieren, um wie viel Minuten sich der Zug verspätet. mehr »

Klage gegen Südbahn-Ostbetrieb abgewiesen

Klage gegen Südbahn-Ostbetrieb abgewiesen

Berlin – Am Mittwoch hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass der Südbahn-Ostbetrieb rechtmäßig ist. Somit können Ab- und Überflüge an und über Wildau und Königs Wusterhausenund wie geplant stattfinden. mehr »

Pflasterstein auf fahrendes Auto geworfen

Pflasterstein auf fahrendes Auto geworfen

Friedrichshain-Kreuzberg – In der Nacht zum Donnerstag warfen Unbekannte einen Pflasterstein auf ein fahrendes Auto. Weil es sich dabei um ein versuchtes Tötungsdelikt handeln könnte, hat sich die Mordkommission eingeschaltet. mehr »

Demo nach Räumung Oranienplatz – Polizei zieht Bilanz

Demo nach Räumung Oranienplatz – Polizei zieht Bilanz

Friedrichshain-Kreuzberg – Am Dienstag fand am Kottbusser Tor eine Demonstration im Zusammenhang mit der Räumung des Oranienplatzes statt. Nach Polizeiabgaben verlief diese überwiegend störungsfrei. Im Anschluss kam es jedoch vereinzelt zu Sachbeschädigungen. mehr »

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. »