Aktuelle Nachrichten aus Berlin

Michel Comte – Fashion- und Society-Photographie

Michel Comte – Fashion- und Society-Photographie

Mit über 100 Arbeiten gibt die Einzelausstellung Michel Comte einen umfassenden Einblick in das künstlerische Schaffen des Photographen, der zu den bedeutendsten zeitgenössischen Fashion- und Society-Photographen zählt. mehr »

“Mythos Olympia – Kult und Spiele” – Den Ursprung verstehen

“Mythos Olympia – Kult und Spiele” – Den Ursprung verstehen

Mit der Ausstellung „Mythos Olympia – Kult und Spiele“ bietet der Martin-Gropius-Bau seit Freitag eine gute Möglichkeit die kulturgeschichtlichen Bezugsgrößen der Spiele zu begreifen und ihren Ursprung zu verstehen. Wer dies will, dem gibt die Ausstellung ab dem 31. August vertiefende Einblicke. mehr »

Diane Arbus

Diane Arbus

In der Retrospektive zeigt der Martin-Gropius-Bau vom 22. Juni bis zum 23. September 2012 eine Auswahl von etwa zweihundert Fotografien, die es ermöglichen, Ursprünge und Inspiration in der Fotografie von Diane Arbus kennenzulernen. mehr »

Fotoausstellung: Ralph Gibson

Fotoausstellung: Ralph Gibson

Ab dem 16. Juni 2012 präsentiert Camera Work Werke des amerikanischen Photographen Ralph Gibson. Die Ausstellung umfasst über 60 Photographien und gibt einen Einblick in das beeindruckende Gesamtwerk des Künstlers, der als einer der berühmtesten Mitglieder der Photographenszene New Yorks gilt. mehr »

DMY – International Design Festival Berlin 2012

DMY – International Design Festival Berlin 2012

Bereits zum 10. Mal präsentiert DMY das International Design Festival Berlin, das größte deutsche Festival für zeitgenössisches Produktdesign. Die zentrale Ausstellung findet in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt und dauert vom 06. bis 10. Juni 2012. mehr »

Helmut Newton: White Women / Sleepless Nights / Big Nudes

Helmut Newton: White Women / Sleepless Nights / Big Nudes

Am 1. Juni 2012 wird die neue Helmut Newton-Ausstellung “White Women/Sleepless Nights/Big Nudes” im Museum für Fotografie eröffnet. Diese Ausstellung, die für das Museum of Fine Arts in Houston erdacht wurde, widmet sich Newtons ersten drei legendären Publikationen. mehr »

comicleben_comiclife: Eine Ausstellung rund um das Medium Comic

comicleben_comiclife: Eine Ausstellung rund um das Medium Comic

Es lebe der Comic! Die Ausstellung „comicleben_comiclife“ nähert sich dem Thema Comic über sieben Portraits sehr unterschiedlicher Vertreter der Comicszene und betrachtet darüber hinaus die Lebenswelt der Erschaffer und Rezipienten dieser faszinierenden Bildersprache. mehr »


Alexander Camaro: Zirkusbilder 1918 – 1987

Alexander Camaro: Zirkusbilder 1918 – 1987

Alexander Camaro schloss sich als Sechzehnjähriger einem Wanderzirkus an und wurde Hochseilartist sowie Künstler. Die Alexander und Renata Camaro Stiftung zeigt im Camaro Haus eine Auswahl der von 1918 bis 1987 entstandenen Zirkusbilder. mehr »

secret universe III: Morton Bartlett

secret universe III: Morton Bartlett

Mit der Reihe secret universe hat der Hamburger Bahnhof im Mai 2011 für den Zeitraum von drei Jahren einen Projektbereich eröffnet, der Kunstwerke präsentiert, die Einblicke in faszinierende Möglichkeitswelten und komplexe visuelle Erzählungen geben. Teil drei der Reihe widmet sich dem Werk Morton Bartletts. mehr »

“Talents 27 – How Terry likes his coffee” – Fotoausstellung im C/O Berlin

“Talents 27 – How Terry likes his coffee” – Fotoausstellung im C/O Berlin

Florian van Roekels Sujet ist die allgegenwärtige Arbeitswelt. Seine Fotografien zeigen menschliche Körper, Blicke und Gesten, die sich aus der Spannung zwischen sozialem und funktionalem Raum ergeben und einen genauen Blick auf das menschliche Miteinander und damit auf die Verhaltensweisen in einem gesellschaftlichen Mikrokosmos werfen. mehr »

Retrospektive: Arnold Newman – Masterclass

Retrospektive: Arnold Newman – Masterclass

Arnold Newman liebte die Lehre, was viele seiner Studenten bestätigen können. Die Retrospektive “Masterclass” zeigt, wieviel es noch von diesem Meister zu lernen gibt. Die Ausstellung umfasst 200 schwarz-weiße und farbige Vintageprints aus dem Gesamtwerk des einflussreichsten Porträtfotografen des 20. Jahrhunderts. mehr »

Anthony McCall – Five Minutes of Pure Sculpture

Anthony McCall – Five Minutes of Pure Sculpture

Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin präsentiert vom 20. April bis zum 12. August Anthony McCall. Five Minutes of Pure Sculpture, die bis dato umfangreichste Museumsausstellung des Künstlers überhaupt. mehr »

The Highgrove Florilegium: Aus dem Garten von Prince Charles

The Highgrove Florilegium:  Aus dem Garten von Prince Charles

Vom 28. März bis zum 3. Juni 2012 präsentiert das Botanische Museum Berlin 40 Faksimiles der originalen Aquarelle aus dem Highgrove Florilegium. Sie zeigen Pflanzen aus dem Garten des Prince of Wales. Vorherige Stationen der Ausstellung waren London, New York und Tokyo. mehr »

Ausstellung Blaue Mauritius in Berlin – Tickets ab sofort erhältlich

Ausstellung Blaue Mauritius in Berlin –  Tickets ab sofort erhältlich

Ab Donnerstag, 11.00 Uhr, können sich Philatelisten und Normalos Tickets für “Das Treffen der Königinnen” in Berlin im Vorverkauf sichern. Schon an diesem Freitag ist es soweit. Für nur drei Wochen kann man dann in Berlin, im Museum für Kommunikation die „Die Blaue Mauritius“ bewundern. mehr »

GESICHTER DER RENAISSANCE – Großer Andrang sorgt für Ticketengpässe

GESICHTER DER RENAISSANCE – Großer Andrang sorgt für Ticketengpässe

Die von der Gemäldegalerie – Staatliche Museen zu Berlin und des Metropolitan Museum of Art, New York, veranstaltete Ausstellung GESICHTER DER RENAISSANCE –Meisterwerke italienischer Portrait-Kunst, welche vom 25. August 2011 bis 20. November 2011 im Bode-Museum stattfindet, entwickelt sich zu einem enormen Publikumsrenner. Die Kehrseite des Erfolgs ist jedoch der Mangel an Tickets, die immer schwerer erhältlich sind. mehr »

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5