SPREEPARADE am Frankfurter Tor

SPREEPARADE am Frankfurter Tor

Am Samstag startet um 16.00 Uhr die SPREEPARADE am Frankfurter Tor. Diese richtet sich gegen steigende Mieten im Zuge der baulichen Weiterentwicklung des Spreeufers. Der Veranstalter, das „Aktionsbündnis Drei Jahre Bürgerentscheid Spreeufer für alle!“, hat zu dieser Kundgebung aufgerufen.

Nach dessen Auffassung haben, drei Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid „Spreeufer für alle!“ und zahlreichen großen Demonstrationen, die politisch Verantwortlichen auf Landes- und Bezirksebene an der Uferbebauung namens „Mediaspree“ in weiten Teilen festhalten. Laut dem Aktionsbündnis ist die Mediaspree: „ein Leuchtturmprojekt, das für eine Aufwertungspolitik steht, die zu steigenden Mieten und Verdrängung wirtschaftlich Benachteiligter führt.

Empfehlen Sie diesen Artikel

Ähnliche Beiträge

Wenn Sie dieses Thema interessiert, gefallen Ihnen eventuell auch diese Artikel.


Kommentar schreiben

Kommentieren Sie den Artikel! Bitte füllen Sie alle Felder aus!

You must be logged in to post a comment.